Über uns

Wer wir sind und was wir wollen:

 Vor nur wenigen Wochen wurde die Facebookgruppe „Lippetaler für Flüchtlinge“ ins Leben gerufen, um die Hilfs- und Unterstützungsangebote aus den verschiedenen Ortsteilen Lippetals besser zusammenzufassen und koordinieren zu können. Mittlerweile haben sich über 200 Gruppenmitglieder eingefunden und bieten ihre Hilfe an.

Ziel ist, die im Lippetal aus den Flüchtlingsströmen ankommenden Menschen und Bedürftigen in enger Abstimmung und Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Asyl und der Gemeinde Lippetal in jeglicher Form zu unterstützen und auch zu integrieren. Sachspenden werden gesammelt und nach Bedarf verteilt. Es gibt Besuchsdienste, Nachhilfe in Deutsch, Begleitung bei Behördengängen, Fahrdienste, Angebote für Spielgruppen für die Kinder und vieles mehr.

Aufgrund begrenzter Lagerkapazitäten und -örtlichkeiten, können nicht sofort alle gut gemeinten Sachspenden angenommen und untergebracht werden. Manches kann erst nach Bedarf abgeholt/angeliefert werden. Dafür bitten wir um Verständnis! Nichts destotrotz freuen wir uns über jedes Angebot – auch wenn erst geschaut werden muss, wo es angebracht ist.

Für die Koordination der angebotenen Hilfe ist es wichtig, die Daten der Unterstützer und Angebote zu sammeln. Dazu haben wir ein Formular entwickelt, welches ausgefüllt an info@lippetal-hilft.de gesendet werden kann. Es ist so schneller und gezielter möglich, bestimmte Personen anzusprechen als auf die Antworten in der Facebook-Gruppe zu warten.

Aktuelles steht auf unserer Newsseite.

Wir arbeiten zusammen mit:
Gemeinde Lippetal
Arbeitskreis Asyl
Lippetaler Kleiderkammen
Hand in Hand für Flüchtlinge Lippstadt

Die Kommentare wurden geschlossen